Suchen

Home

Aktuelles

Die Schule

Kollegium

Die Klassen

Unterricht

Sprachtherapie

Projekte

Fortbildung

PC-Einsatz

Förderverein

Internet-Rallye

Links

Archiv

Diagnose der Lernvoraussetzungen/Basiskompetenzen anhand einer Unterrichtsreihe für die Eingangsklasse/das 1.Schuljahr

Angebot für Grund- und Förderschulen


In der Fortbildung wird das „Beobachtungsmodell von Basiskompetenzen im Schuleingangsbereich“ vorgestellt und die Durchführung geübt. Ziel ist es, so schnell wie möglich nach der Einschulung eine möglichst genaue Lernstandserhebung über die schulischen Lernvoraussetzungen der Kinder machen zu können. Dazu werden Fördermöglichkeiten/ präventive Maßnahmen aufgezeigt, die im Klassenverband durchgeführt werden können.


Moderation: Ursula Wulff

Adressaten: Lehrkräfte, die im Primarbereich, die eine Eingangsklasse bzw. ein erstes Schuljahr übernehmen werden.

Zeitrahmen*: 8 Zeitstunden (verteilt auf 4 Sitzungen)

Fragen?/Anmeldung --> info@eks-pb.de oder 05251-750291 (Tel.) oder 05251-750293 (Fax)


* Die Thematik kann auch als ein Baustein in eine Fortbildungsreihe integriert werden (s. Organisation).